Die DLRG Schonungen e.V. schwimmt am 03. + 04.10.2020 zum zehnten mal 24 Stunden lang!

Nach neun 24-Stunden-Schwimmen im Hallenbad in Schonungen, mit einer Gesamtteilnehmeranzahl von 1724 Schwimmerinnen und Schwimmern und 8.532 geschwommene Kilometer steht zum zehnten mal das 24-Stunden-Schwimmen der DLRG Schonungen auf dem Plan.

In diesem Jahr startet die Veranstaltung im Schonunger Hallenbad „An der Tann“ am Samstag, den 03.10.2020 um 12:00 Uhr und dauert bis Sonntag 12:00 Uhr. Jeder kann nach Lust und Laune seine Bahnen ziehen. Egal ob die Kleinsten 50m oder die Großen mehr als 50km schwimmen, jeder Meter zählt für den „Guten Zweck“ zur Unterstützung unserer Ortsgruppe durch das Schweinfurter Volkswagen-Autohaus Vossiek, welches jeden geschwommen Kilometer mit 1€ vergütet.
Rene Wagenhäuser, Vorstand, und Erwin Reuter, Technischer Leiter Ausbildung, bedanken sehr herzlich für die Unterstützung des Sponsors Autohaus Vossiek und wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und viele geschwommen Meter für die DLRG Schonungen.

Time to go ...



Freuen können sich die Teilnehmer auf die folgenden Wertungen:

Einzelwertung Längste Schwimmstrecke (m/w)

  • Schüler bis 10 Jahre
  • Schüler von 11 – 17 Jahre
  • Erwachsene ab 18 Jahre
  • Familie und Gruppe/Verein

Schülerwertung

  • Bronze (1 – 2.000m), Silber (2.001 – 5.000m) und Gold (> 5.001m)

Jüngster Teilnehmer (m/w)

Ältester Teilnehmer (m/w)

Mondscheinpokal: Sonderpreis für der/die Teilnehmer/in, der/die zwischen 0:00 Uhr und 05:00 Uhr die längste Strecke zurücklegt.

Auch in diesem Jahr wird die elektronische Bahnenzählung mit Tablets genutzt, welche die aktuellen Zwischenstände live auf Monitoren anzeigt. Wie immer ist während der gesamten Veranstaltung für eine gute Verpflegung gesorgt und am Sonntag Vormittag gibt es für die Gäste und Schwimmer ein ordentliches bayerisches Weißwurstfrühstück zur Stärkung für die letzten Meter bis zur Siegerehrung, die sich um 12:30 Uhr an die Veranstaltung als Abschluss anschließt.

Die Ausschreibung zum 24-Stunden-Schwimmen findet ihr hier ...
Ausschreibung

 

Besucherzähler seit dem 01.01.2020 ...