Aktuelle Lage der DLRG Schonungen zum Covid-19


Liebe Mitglieder, Liebe Eltern,

wir als DLRG Schonungen legen größten Wert auf die Gesundheit unserer Mitglieder und der Teilnehmer unserer Veranstaltungen und Kurse. Wir haben uns die Lage des Corona Virus in der letzten Woche sehr genau angeschaut und verfolgt.

In den letzten Tagen hat sich die Lage mit zunehmenden Infektionsfällen extrem verändert und so wurde am 11.03.2020, durch die Weltgesundheitsorganisation WHO, Covid-19 zu einer Pandemie erklärt.

Basierend auf den neuesten Entwicklungen schließen wir uns den aktuellen Empfehlungen und Richtlinien des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie auch der Einschätzung des Innenministeriums und der Gesundheitsämter an.

Aus diesem Grund setzen wir aktuell alle Aktivitäten bis mindestens zum 19. April 2020 aus.

Uns ist bewusst wie schmerzhaft dieser Schritt ist, allerdings haben wir nach langer Überlegung und Gesprächen mit den Behörden, unseren Ärzten und den Verantwortlichen innerhalb der DLRG uns für diesen harten Schritt entschieden um auch damit aktiv an einer Verlangsamung der Ausbreitung des „Corona-Virus“ (COV-19) zu beteiligen.

Bei unseren Schwimmbadaktivitäten handelt es sich durchaus um Veranstaltungen mit Körperkontakt und damit sind diese laut RKI entsprechend zu verschieben und abzusagen. Ebenfalls wird empfohlen im Bereich Vereine nicht notwendige Veranstaltungen entsprechend Abzusagen und zu verschieben.

Informationen vom Robert Koch Institut (RKI):
www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Kontaktreduzierung.html
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risiko_Grossveranstaltungen.pdf?__blob=publicationFile

Wir hoffen auf euer Verständnis, aber basierend auf der aktuellen Lage sehen wir keine andere Wahl als für die Sicherheit unserer Mitglieder und der kompletten Bevölkerung zu sorgen.

Wir möchten gleichzeitig aber betonen, dass wir die momentane öffentliche Panikmache, die vor allem von verschiedenen Medien betrieben wird ablehnen.

Wir halten uns weiterhin informiert und stehen im Austausch mit Behörden, Ministerien und unseren Landes- bzw. Bundesverband – sobald wir weitere Informationen haben, werden wir diese euch natürlich schnellstmöglich mitteilen. Hierfür nutzen wir unsere Internetseite (www.schonungen.dlrg.de) und unsere WhatsApp-Gruppe

(Link um der Gruppe beizutreten: chat.whatsapp.com/Io8OkfgBOqB5bIWQURZRWI)

Mit kameradschaftlichen Grüßen und bleibt Gesund!

René Wagenhäuser

1. Vorsitzender
DLRG OV Schonungen e.V.
Donnerstag, 12. März 2020

Vereinsmeisterschaft DLRG Schonungen & Ehrung "Sportler des Jahres 2019"

Spannende Wettkämpfe gab es am Sonntag, den 16. Februar 2020, bei den Vereinsmeisterschaften der DLRG OV Schonungen.

Mit einer erneuten Rekordanzahl von 114 Teilnehmern zeigten die Rettungsschwimmer ihr Können. In den unterschiedlichsten Disziplinen wie Hindernisschwimmen, Retten einer Puppe, Flossenschwimmen etc. ermittelten sie ihre Besten.

Die jüngsten Talente waren gerade mal 4 Jahre alt und die ältesten Teilnehmer starteten in der Alterklasse 65.

Dank der hervorragenden Organisation der Verantwortlichen und der Mitarbeit des großen Helfer-Teams konnte die OV Meisterschft reibungslos durchgeführt werden. Viele Eltern bestaunten die tollen Ergebnisse ihrer Kinder und waren sichtlich stolz auf ihre Erfolge, was eine Bestätigung der guten Arbeit des gesamten Trainer-Teams war. Ein großer Dank gebührt natürlich den Auswertern und Kampfrichtern, ohne die eine Meisterschaft nicht machbar wäre.

Nach gut 4 Stunden im Hallenbad konnte dann die Siegerehrung stattfinden. Strahlende Gesichter gab es bei den jüngsten Schwimmern, die alle eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen durften. Weiter durfte sich auch Elias Iakab freuen. Er wurde im Rahmen der Siegerehrung für seine sportlichen Leistungen als "Sportler des Jahres 2019 der DLRG Schonungen" ausgezeichnet. 

Die Bestplazierten der unterschiedlichen Altersklassen haben die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft 2020 erreicht, welche am 28. März 2020 ebenfalls in Schonungen stattfinden wird.

Bilderserie 1   -    Bilderserie 2

Vereinsmeisterschaft 2020 - Ergebnisse

Platzierungen der DLRG OV Schonungen 2020
LAUFWEIBLICHMÄNNLICH

2015
Sonderlauf
männlich

-

1. Adam Voit
2. Felix Winkler
3. Ben Mulz

2014
Sonderlauf
weiblich

1. Klara Löffler
2. Lanah Schwanke

-

2013
Sonderlauf 

1. Ida Endres
2. Amelie Bohnengel
3. Lenja Schwanke
4. Ronja Kowalik
5. Eva Zweier

1. Elias Kraus
2. Joschka Franz
3. Lias Kirchner
4. Markus Schenker

2012 
Sonderlauf

1. Fabienne Glöckner
2. Greta Fabeck

1. Henry Voß
2. Moritz Meißner
3. Lias Friedrich
4. Leon Tierbach
5. Lennard Wermund
6. Ethan Vickodil

AK10

1. Leonie Hantschel
2. Maya Gringel
3. Romy Gringel
4. Lea Sobotta
5. Sophie Salveter
6. Maja Voit
7. Lina Gringel
8. Kyra Winkler
9. Leona Kirchner
10. Hannah Meißner
11. Charlene Bräutigam
12. Ella Voß
13. Antonia Kowalik
14. Josephine Kupfer

1. Justus Endres
2. Alessio Keß
3. Robert Schenker
4. Robin Pfister
5. Linus Löffler
6. Lian-Carlos Sitzmann
7. Kirill Kasaev
8. Ben Kraus
9. Nils Volkmar
10. Martin Bedenk
11. Samuel Franz
12. David Weber
13. Lino Mulz

AK11/12

1. Hannah Höhn
2. Nele Voit
3. Josefin Hantschel
4. Isabelle Bräutigam
5. Jenna Wermund
6. Magdalena Reinhart
7. Laura Haubold

1. Noah Iakab
2. Lukas Iakab
3. Sebastian Halbig
4. Luca Sobotta
5. Daniel Moser
6. Tristan Endres
7. Fabio Keß
8. Arthur Fambach
9. Ruben Franke
10. Markus Schmitt
11. Eduard Kohlhepp

AK13/14

1. Isabel Halbig
2. Paula Schärringer
3. Lilith Lamm

1. Max Selinka
2. Sandro Keß
3. Bastian Wolf

AK15/16

1. Cora Salveter
2. Lotta Franke
3. Anouk Lamm

1. Elias Iakab
2. Felix Selinka
3. Paul Philipp
4. Phädon Charchantis
5. Marcel Niehaus

AK 17/18

1. Emma-Sophie Philipp

 

AK Offen

1. Nele Brüggemann
2. Milena Lamm

1. Felix Pulvermüller
2. Philipp Fleischmann
3. Marcel Wenzel
4. Johannes Rommelt
5. Kai Flierenbaum
6. Timo Gemeinhardt
7. Moritz Pulvermüller

AK25

1. Wynona Grebner

1. Thomas Kraus
2. Christopher Kunz
3. Dominik Schubert

AK30

1. Veronika Kolodziej

1. Henner Fröderking
2. Thomas Kunz

AK35

-

1. Stefan Hantschel
2. Gerald Brand

AK40

1. Katharina Endres
2. Katja Dienstl
3. Michaela Lamm

1. Andreas Voß
2. Franz Scharinger

AK45

-

1. Udo Niehaus

AK50

-

1. Holger Philipp

AK55

1. Birgit Fleischmann

1. Klaus Greese

AK60

-

1. Erwin Reuter

AK65

-

1. Roland Kunz